Homemade Lemonade

18:11 My Living Spree 0 Comments




Es war doch gefühlt schon fast Sommer. Und nun sitzen wir wieder hier mit dicken Socken, brauchen den Schal und die Handschuhe auf dem Weg zur Arbeit wieder und die Aktivitäten wurden direkt wieder nach drinnen verlagert. Nach unserem vorgezogenen Sommer in Neuseeland kam mir das warme Frühlingswetter Ende März gerade recht, dagegen finde ich den österlichen Wintereinbruch mehr als überflüssig! Naja, was hilft das Jammern?! Nix…daher heißt es auf wärmere Tage hoffen (Und das bitte bald!) und uns die Zeit bis dahin so schön wie möglich zu machen. Um wenigstens ein wenig sommerliche Gefühle zu verbreiten, gab es daher heute bei mir eine selbstgemachte Limonade, genau das richtige als Erfrischung nach meinem sonntäglichen Morgenlauf mit der lieben Anne. Letzten Sommer habe ich diese selbstgemachten Limonaden zusammen mit meiner Familie immer in ihrem Garten genossen und daher warme und sonnige Erinnerung damit geweckt.


Ihr braucht:
Crushed Ice
Eine Limette
Sirup nach Geschmack (bei mir gab es Maracuja)
Mineralwasser mit Kohlensäure



Das Crushed Ice in ein Glas oder eine Flasche geben, etwas Sirup darüber geben (fangt mit wenig an und gebt lieber später etwas noch dazu, nicht dass es zu süß wird!), Limetten in Scheiben schneiden und das Ganze mit viel Mineralwasser aufgießen. Sehr prickelnd und erfrischend. Wenn ihr habt, gebt  noch etwas frische Minze hinzu, die fehlte mir heute leider. Und dann zurück lehnen, genießen und an warme Sommerabende denken. 


You Might Also Like

0 Kommentare: