Süßkartoffelauflauf mit Spinat und Feta

09:07 My Living Spree 6 Comments



Heute gib es mal wieder ein neues Rezept für euch, dass ich gestern ausprobiert habe. Dieser Auflauf aus Süßkartoffel, Spinat und Fetakäse ist genauso lecker wie einfach und dazu auch noch echt gesund. Genau mein Ding, denn es muss bei mir immer sehr schnell gehen in der Küche, dann ist das Rezept alltagstauglich. 

Für zwei Personen braucht ihr:

1 große Süßkartoffel
100g Fetakäse
200g TK-Spinat
1 Ei
Etwas öl
Salz, Pfeffer und Paprikapulver





Die Süßkartoffel schälen und in feine Streifen schneiden. Dann etwas Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Süßkartoffel scheiben darin etwas anbraten, dann mit einem Schluck Wasser bedecken und mit Deckel, ca. 5 min dünsten lassen. In der Zeit den Spinat in einer kleinen Schüssel auftauen lassen, ein Ei dazu geben und verrühren. Den Käse in kleine Würfel schneiden und ebenfalls mit der Ei-Spinat-Masse vermischen. Dann wird das Ganze gewürzt. Ich habe dazu Salz, bunten Pfeffer und edelsüßes Paprikapulver verwendet, da könnt ihr aber ganz nach eurem eigenen Geschmack gehen und verwenden was immer ihr mögt.






Die angedünsteten Süßkartoffelscheiben werden dann in eine Auflaufform geschichtet, so dass der Boden und die Ränder bedeckt sind. Ich habe zwei kleine Formen verwendet, aber man kann das ganze natürlich auch in einer größeren Form zubereiten. Die Spinatmasse auf die Kartoffeln geben und das Ganze bei 180°C (vorgeheizt) ca. 30 Minuten backen lassen.



 Ein schöner, kleiner, knuspriger Auflauf… Lasst ihn euch schmecken :-*


Diesmal gibt es auch ein kleines Video zum Rezept, also... reinschauen :-)


You Might Also Like

Kommentare:

  1. Argh wie lecker!! Da hätte ich jetzt sooo Lust drauf <3

    Ich wünsche dir ein tolles Wochenende!
    Liebe Grüße
    Aline von Fashionzauber.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Aline, das wünsche ich dir auch :-)

      Löschen
  2. Oh Gott sieht das lecker aus. Danke für das Rezept <3
    Dein Blog gefällt mir sehr gut, hast eine Leserin mehr.
    Schau doch mal bei mir vorbei, da gibt es ein tolles Gewinnspiel, falls du Lust hast mitzumachen, würde ich mich freuen <3
    Geri Diaries

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr:) Na das klingt doch gut, da schau ich gleich mal vorbei :P Liebe Grüße

      Löschen
  3. Oh das hört sich so unheimlich lecker an! Du hast es gerade geschafft und alle meine Lieblingszutaten in einem Gericht kombiniert :D Wird definitiv ausprobiert!!

    Love, Kerstin
    http://www.missgetaway.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaa ne... Das sind auch definitiv drei absolute Favoriten von mir, wenn ich jetzt noch Mais dazu gebe, bin ich im absoluten Foodporn-Himmel :D
      Liebe Grüße :-*

      Löschen