Wellness-Weekend

22:53 My Living Spree 0 Comments



Tiefenentspannung !!

3 Tage voller Entspannung und gutem Essen liegen hinter meinen Freundinnen und mir, wir haben das Wellnesswochenende in Travemünde sehr genossen.
Wir waren ein bisschen über den riesen Hotelklotz erstaunt, der uns schon von weitem ins Auge stach, aber die Aussicht aus dem zehnten Stock machte dies wieder wett. 
 


Es war verdammt kalt mit -2°, dank dem schönen Ostseewind fühlte es sich locker wie -10° an. Aber wir haben uns doch wenigstens einmal vor die Tür getraut und einen kleinen Spaziergang an der Ostsee entlang gemacht. Die Steine waren dick mit Eis übersogen und es haben sich tolle Kunstwerke gebildet.
 



Trotz dem das Hotel ein wenig in die Jahre gekommen war und mit seinen 33 (!) Stockwerken eher unpersönlich wirkte, hat es uns an nichts gefehlt. Wir hatten ein schönes Zimmer mit einem Balkon Richtung Ostsee, wurden sogar kostenlos eine Zimmerkategorie höher gebucht. Wir hatten inklusive Frühstück gebucht und das extrem vielseitige Frühstück hat uns einfach umgehauen.




Der Spa-Bereich war eher klein, doch trotz der vielen Zimmer hatten wir immer viel Platz und waren oft die einzigen dort. Es gab ein kleines Schwimmbecken, einen Fitnessraum mit Ausdauersportgeräten und zwei Saunen. Wir haben die ganzen Tag im Spa verbracht, bei kaltem Wind und Nieselregen konnte und auch einfach nichts Besseres passieren.



Aber am besten waren natürlich unsere Massagen!! Ich habe mir eine Ganzkörpermassage (55 min.) und eine Gesichtsmassage (30 Minuten) gegönnt und hab mich danach wie Wackelpudding gefühlt. So entspannt war ich ja schon lange nicht mehr… und dazu noch die Sauna… super!!
Abends waren wir dann doch immer sehr unmotiviert nochmal in die Kälte zu gehen und haben uns den Zimmerservice gegönnt :P

Alles in allem habe ich für das Wochenende inkl. Anreise, Massagen, Übernachtungen und Essen ca. 300€ gezahlt. Es war jede Minute wert!! Ich freue mich schon sehr auf das nächste Wellnesswochenende…



You Might Also Like

0 Kommentare: