#MOVEmber - Week 1

16:00 My Living Spree 0 Comments


Die erste Woche vom November startete am Dienstag bei mir mit einer schönen Runde durch den Wald. Den Feiertag und das perfekte Herbstwetter mussten einfach genutzt werden und so ging es um 10 Uhr frisch ausgeschlafen, ab in den Berg. Diese Runden mit Anne genieße ich immer sehr, denn es gibt doch wirklich nicht viel schöneres, als mit der besten Freundin durch die Herbstsonne zu laufen und die neusten Neuigkeiten auszutauschen :)


Mittwochs ging es dann nach einer sehr langen Abstinenz endlich mal wieder ins Fitnessstudio. Ich bin beim Cardiotraining noch etwas vorsichtig, mach erst mal nicht so viel. Daher ging es für mich nur 15 Minuten auf den Stepper bevor ich das erste Workout aus dem Kayla Plan gemacht habe. Es standen Cardio & Beine auf dem Plan, mit Burpees, Squats, Ausfallschritten und noch ein paar anderen Dingen. 

Der Donnerstag war dann für Arme und Bauchmuskeln reserviert. Nach 15 Minuten auf dem Rad hab ich auf der Freifläche im Fitness First dann das zweite Workout der ersten Woche aus dem Bikini-Body-Guide gemacht. Viele Push ups, Crunshes und Sit ups in verschiedenen Variationen. Ich hab an dem Tag echt gemerkt, dass ich ganz schön an Kraft eingebüßt habe. 


Bevor es ins wohlverdiente Wochenende ging, wurde Freitag noch ein spätes Workout eingelegt, nämlich das Freitagsworkout aus der ersten Woche. Zusätzlich zu diesem halbstündigen Ganzkörper-Training habe ich noch 20 Minuten auf dem  Stepper geschwitzt und zum Schluss noch mein neues Helferchen ausprobiert, ein Pull-Up-Band. Mit Hilfe des Bands habe 4x3 Klimmzüge geschafft :D Definitiv ausbaufähig!

Am Samstag war Restday, das bedeutet es wurden die Energiereserven aufgefüllt und viel Zeit mit den Liebsten verbracht.

Sonntags bin ich dann eine kleine Runde alleine in den Wald, denn jetzt hat meinen Freund die Erkältung erwischt und er konnte daher leider nicht mit. Es war echt matschig, hat geregnet und mit 6°C auch nicht gerade mild, aber es hat trotzdem Spaß gemacht und ich bin umso stolzer, dass ich raus gegangen bin.


Nun ist Montag und die erste Woche vom MOVEmber schon vorbei. Ich schließe die Woche heute mit einer Stunde Yoga und einer halben Stunde Intervalltraining auf dem Laufband ab. Auf die Stunde Yoga freue ich mich schon besonders und bin gespannt, welchen Schwerpunkt die Lehrerin heute legt.


Auf geht's in die zweite Runde =)

You Might Also Like

0 Kommentare: