Princess for one day

19:06 My Living Spree 0 Comments



Wer mich kennt, weiß wie wenig Probleme ich damit habe mich dreckig zu machen. Ich laufe gerne in Gummistiefel herum, sowohl bei der Arbeit als auch in meiner Freizeit. Lauf über die Kuhwiesen und suche Bachflohkrebse mit den Kindern im Bach. So richtig schick sieht man mich selten, doch ob ihr’s glaubt oder nicht, das kann ich auch :P.


So richtig festlich mit bodenlanger Robe habe ich mich am Samstag angezogen. Wir waren zusammen mit der Familie meines Freundes in Karlsruhe, um das 160 jährige Jubiläum der Corps Saxonia zu feiern (Eine Studentenvereinigung, der der Vater meines Freundes angehört). Ich habe mich gefühlt wie eine Prinzessin und diese Bilder möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten. Das Outfit ist definitiv nicht für jeden Tag geeignet, aber ich fand es wunderschön :).




 Da sie auf den Fotos nicht wirklich zu sehen sind, hier ein Foto von den Schuhen (Quelle: Mango).

Kleid: ASOS // Tasche: Furla // Schmuck: Mama :) // Schuhe: Mango // Nagellack: Essie (Bordeaux) // Lippen: Maybelline New York (ColorDrama 310)

You Might Also Like

0 Kommentare: