White chocolate - Berry - Cheesecake

18:30 My Living Spree 0 Comments



Ihr Lieben… es ist mal wieder Zeit die Schürzen rauszuholen !!



Ich habe mich diese Woche mal an ein Rezept der lieben Manuela von „passion4baking.de“ ran gewagt und ihren weiße Schokolade-Himbeeren- Käsekuchen in leichter Abwandlung gebacken.

Ihr braucht für eine Springform mit 20cm Durchmesser:


Boden:
120g Kekse (ich habe schwedische Haferplätzchen genommen, kann aber auch Löffelbiskuit sein oder so)
1 EL Zucker
40g Butter

Käse-Füllung:
450g Frischkäse
140g Zucker
5g Vanille-Aroma
2 Eier
50g Naturjohgurt
75g Beeren (ich hatte eine TK-Beerenmischung, kann aber ganz nach Lust und Laune sein)
75g weiße Schokolade
 

Die Kekse zerbröseln und zusammen mit dem Zucker und der Butter vermengen. Das Ganze mit Hilfe einer Tasse auf den Boden einer eingefetteten Springform (Ø20cm) festdrücken und am Rand etwas hochziehen. 


Die Springform erst für 10 Minuten in die Gefriertruhe und dann 10 Minuten bei 150°C backen (klingt komisch, ist aber so) und danach auskühlen lassen.
 

Frischkäse zusammen mit dem Zucker verrühren und einzeln die Eier dazu geben. Alles gut vermengen, genauso mit dem Vanillearoma und dem Naturjohgurt verfahren.


Die weiße Schokolade vorsichtig schmelzen etwas auskühlen lassen bevor man es in die Fischkäsemasse füllt. Die Beerenmischung vorsichtig mit dem Teigschaber unterheben.


Alles zusammen auf den vorbereiteten Boden geben und bei 100°C lange 3 Stunden im Ofen backen. 


Nach den 3 Stunden den Kuchen im Backofen auskühlen lassen und über Nacht ruhen lassen.



Oh jaaaaa… saftiges, matschiges, leckeres, pures Hüftgold…. Yummiiii

You Might Also Like

0 Kommentare: