Fruchtiger Brokkoli-Salat

19:32 My Living Spree 0 Comments



An diesem wunderbar schönen, sonnigen Wochenende haben wir die Grillsaison eröffnet. Obwohl im Prinzip gar nicht gegrillt sondern geräuchert wurde… aber es ist ja doch irgendwie ähnlich, da man lange draußen steht und es mindestens genauso lecker schmeckt. Es gab ein Pulled Pork, das mein Papa mit viel Liebe und Geduld acht Stunden lang im Räucherofen gegart hat. Wie ihr wisst, wenn ihr mir schon etwas länger folgt, bin ich sehr ungeduldig, besonders beim Kochen. Daher war ich gestern für den Salat zuständig :P Der ging auch verdammt schnell zuzubereiten, braucht aber im Prinzip auch Zeit, da er einige Stunden ziehen sollte. Bereitet ihn also direkt morgens zu.


Nun aber zu den Zutaten, ihr braucht:
1 großen Brokkoli
2 rote Paprika
Fetakäse
1 Apfel
Kernmischung
Essig, Öl, Salz und Pfeffer ( oder für schnelle, eine Knorr- Salatfix-Mischung :D )

Naja und viel mehr als alles klein schneiden braucht ihr dann auch wirklich nicht tun. Ich habe beim Apfel zu einem Boskop gegriffen, da ich finde die Säure passt besonders gut zu dem Gemüse.  Wenn Alles zusammen geschmissen ist und der Salat gewürzt wurde, das Ganze gut vermischen und zugedeckt ziehen lassen. Durch das Ziehen wird der Brokkoli um einiges milder und auch bekömmlicher.



Also… fröhliches Angrillen an alle und vielleicht habt ihr ja auch mal Lust auf einen fruchtigen Brokkoli-Salat.

You Might Also Like

0 Kommentare: