Dirndl-Liebe

12:00 My Living Spree 0 Comments



Man glaubt es kaum und im Nachhinein kann ich auch wirklich nicht den kleinsten, guten Grund dafür finden warum, aber bis zu diesem Wochenende habe ich noch nie ein Dirndl getragen. Und nun das…! Ich habe mich Hals über Kopf in dieses Kleidungsstück verliebt, denn sind wir mal ehrlich, es macht schon ganz schön was her. Dieses wunderschöne Dirndl habe ich mir für den Geburtstag einer Freundin von der lieben Lisa geliehen. Ich war nämlich vorher total überzeugt, dass ich so ein Kleid nicht brauche und nie wieder anziehen werde… keine 5 Minuten nachdem diese Bilder entstanden sind, habe ich das Internet nach Dirndl durchstöbert, weil ich einfach so begeistert bin. Es kann sich also nur noch um Tage, maximal Wochen handeln, bis ich selber so ein schönes Kleid mein Eigen nennen kann. Die Bilder haben wir zum Glück schon vor einigen Tagen gemacht, als es noch schön warm war.

 
Nun aber zu diesem Dirndl von Krüger Madl, bestellt über Zalando. Das Kleid hat wunderschöne Details. Die kleinen Erdbeeren mit weißen Blüten, goldene Verzierungen und Spitze in Form von Brezeln. Die karierte Schürze hat etwas von Picknick und macht den urigen Scharm Charme des Kleides aus. Dazu trage ich eine weiße, ärmellose Bluse von Country Line ohne Ärmel mit leichten Rüschen am Dekolleté. Meine grauen Wildleder-Espandrilles von La Palmerie passen  ganz hervorragend dazu und bei so einem schicken und reich verziertem Kleid braucht es nicht viel an Schmuck. Daher habe ich zu einer schlichten Uhr, kleinen Ohrsteckern und einem Armreif gegriffen. Bei meinem Mallorca-Teint brauchte es dann auch nur noch ein bisschen Mascara und dunkel rote Lippen (Lippenstift hier genauer vorgestellt) um einen frischen Look zu tragen. 


Dirndl: Krüger Madl // Bluse: Country Line // Schuhe: La Palmerie // Uhr: Asos



Was aber wäre ein echt wiesenfester Look ohne eine tolle Flechtfrisur?! Ich habe das große Glück, das meine Mama sehr gut flechten kann, denn ich selbst bekomme diese Frisuren bei mir nie so gut hin. Und unbedingt Blumen verwenden!! Für Frisuren-Inspirationen schaut doch einfach mal bei Pinterest vorbei, dort gibt es viele tolle Ideen.






Vielleicht werde ich ja doch noch zum Wiesengänger… alleine um diese wunderschönen Trachtenkleider zu tragen.

You Might Also Like

0 Kommentare: