HAUL - Centro Oberhausen

16:00 My Living Spree 0 Comments




Am letzten Wochenende sind meine liebe Freundin Viki und ich mit meinem kleinen Flitzer nach Oberhausen gedüst und haben uns einige Stunden im Centro, dem riesigen Einkaufszentrum in Oberhausen, ausgetobt. Heute zeige ich euch meine Ausbeute von diesem Tag, die zehn Teile sind jetzt schon nicht mehr aus meinem Kleiderschrank weg zu denken ( ich hab mich nicht verzählt, lediglich die schwarze Tasche vergessen mit ins Bild zu legen :P )

 

Gürtel mit Ethno-Print 

Angefangen haben wir unseren Shoppingtrip bei Pull&Bear, denn seit Anfang des Jahres bin ich ein absoluter Fan dieser Marke. Dieser Gürtel ist sowohl schlicht wie besonders, durch seine Schnalle und den schönen Print. Er passt super zu schlichten Jeans, aber ich kann ihn mir im Herbst auch gut zu einem Rock und dickem Strickpulli vorstellen. Ein tolles Accessoire um Akzente zu setzen, den Link zum Gürtel gibt’s hier.




Sailor-Shirt

Ebenfalls im Pull&Bear Shop, durfte dieses maritime Shirt mit. Ich mag alles was Streifen hat und meine Liebe zum Meer zeigt sich auch oft in meinem Kleidungsstiel, denn der Maritime-Look geht einfach immer und er lässt sich von sportlich bis schick immer neu interpretieren. Ob zu Jeans oder zum Rock, mit diesem Shirt kann man eigentlich gar nichts falsch machen. Um das Shirt im Onlineshop zu sehen hier klicken.




Midi-Umhängetasche

Da aller guten Dinge bekanntlich drei sind, durfte diese schwarze Tasche in mittlerer Größe und mit Umschlageklappe auch noch mit zur Kasse. Sie hat die perfekte Zwischengröße für den Alltag, groß genug für alle wichtigen Sachen und doch nicht zu groß um sperrig zu sein. Schwarz passt zu dem zu fast allem und der längenverstellbare Griff zum Umhängen macht sie dazu noch sehr praktisch. Zum nachshoppen hier klicken.



Brauner Filzhut

Danach ging es weiter zum Esprit-Shop, denn an dem kann wiederum die liebe Viki nie vorbei gehen ohne durch zu stöbern. Fündig sind wir allerdings beide geworden und es ist DAS Teil des Tages. Ich liebe diesen braunen Filzhut!! Er ist einfach umwerfend schön, wenn auch eher für den Herbst als für den letzte Woche begonnen Sommer, aber der kommt ja bekanntlich früher als man denkt. Und wenn er dann erst mal da ist, bin ich definitiv gut behütet :-)



Blaue Statementkette

Dieses wunderschöne Stück gab es bei ONLY im Sale, für nur 5€ konnte ich sie einfach nicht im Laden hängen lassen. In den letzten Jahren habe ich dieses Fabel für auffällige Ketten entwickelt und es macht immer wieder Spaß ein schlichtes Outfit mit diesen Blickfängen aufzuwerten. Sie sind sowohl im Winter wie im Sommer ein super Begleiter und ich bin gespannt zu welchen Teilen sich diese Kette am besten kombinieren lässt.



Strohhut

Es folgte der obligatorische Abstecher in den großen H&M-Store. Dieser Shop zieht mich einfach immer wieder magisch an und ich glaube es gibt kaum einen, der sich seiner entziehen kann. Da wir in 3 Wochen in die heiße Wüste von Nevada fliegen, musste ich mir unbedingt eine sommerliche Kopfbedeckung zulegen. Ich hoffe mit diesem Hut, der ein bisschen die Form einer Melone hat, schützt mich bei 45°C vor dem gefürchteten Sonnenstich!! Hier geht's zum Onlineshop.





Gestreifte Shorts

Ich habe eindeutig zu wenig Shorts – NICHT! Aber was soll ich machen, sone Shorts geht doch immer :D Dieses Mal war es diese gestreifte Baumwollshorts von H&M, die einfach suuuuper gemütlich und bequem ist. Da ist auch wieder meine Streifenliebe! Ich seh mich damit schon durch Venice Beach flanieren und das sieht ziemlich gut aus ;-) Link zur Shorts hier.




Sonnenbrille

Und da ist er auch schon, mein Traum in Brauntönen. Diese wunderschöne Sonnenbrille mit Leoprint habe ich bei VERO MODA entdeckt und nach langem überlegen mitgenommen. Eigentlich habe ich mir ja gerade erst die Erika von Ray Ban gekauft, aber bei diesem schönen Exemplar konnte ich einfach nicht nein sagen und somit erweitert diese schöne Brille nun meine Sonnenbrillensammlung. Um die Sonne im Onlineshop zu kaufen, hier klicken.





Rock in Jeanslook

Zuletzt wurden wir dann noch bei Promod fündig. Im Shop war eine ganze Palette an Kleidungsstücken im Jeanslook, Kleider, kurze Jumpsuits, lange Jumpsuits, Blusen, etc. Bei mir durfte dann dieser wunderschöne Rock mit, mit den seitlichen Taschen ist er eher sportlich und trotzdem schick. Durch den Gummibund ist er sehr bequem und sowohl auf der Hüfte als auch in der Taille zu tragen, bei mir bleibt er aber definitiv in der Taille :-)






Streifenshirt

Und last but not least… ja richtig, ein Streifenshirt :-) Ebenfalls bei Promod gefunden, konnte ich dieses Shirt auch nicht hängen lassen. Es ist aus einem etwas dickeren Material und fühlt sich ein bisschen wie Leinen an. Am Nacken hat es einen kleinen, pink unterlegten Reisverschluss und an den Armen und am Saum kleine Schlitze, die die Kastenform auflockern. Nachshoppen, gerne hier!





Der Ausflug ins Ruhrgebiet war für uns beide also eindeutig erfolgreich und ich freue mich schon darauf euch das ein oder andere Teil in einem Outfit-Post noch einmal genauer in Kombination zu zeigen.  Bevor es wieder nach Hause ging, habe ich dann noch einen schnellen Abstecher zu Dunkin Donuts gemacht … OMG … Da ist sie meine Zuckersucht. Ich liebe die kleinen Kalorienbomben einfach so und ich weiß nicht ob ich mir wünschen soll, dass endlich ein Dunkin Donut in Bielefeld aufmacht oder hoffe, dass es nie Mals dazu kommt. In diesem Sinne, ein schönes Wochenende <3 


You Might Also Like

0 Kommentare: