Pizza - Pesto - Schnecken

19:00 My Living Spree 0 Comments



Letzte Woche hat mich die liebe Nina von Berries & Passion inspiriert mal wieder Pizzaschnecken zu backen. Ich finde die kleinen Dinger nicht nur super lecker sondern auch einfach so praktisch für einen gemütlichen Fernsehabend zu zweit oder mit vielen Freunden. Also perfekt für das nachgeholte Finale von Germany’s next Topmodel am Donnerstag. Sonst mache ich die Pizzaschnecken immer mit Speck, Zwiebeln und Gouda, doch dieses Mal sollte es etwas spezieller werden. 

Für meine Pizza-Pesto-Schnecken braucht ihr:

-         Pizzateig
-        Kleine Tomaten
-        Pesto nach Wahl ( z.B. Tomate/ Ricotta)
-        Feta
-    Nuss- /Kernmischung
-        Parmesan



Den fertigen Pizzateig mit dem Pesto bestreichen. Danach mit Tomaten, Feta und Nüssen und Kernen belegen und von der langen Seite her aufrollen. Mit einem sehr scharfen Messer die gefüllte Rolle in ca. 10 gleichgroße Stücke schneiden und so heile wie möglich auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen… DAS gestaltet sich ein wenig schwierig, weil Käse und Tomaten immer rausfallen wollen, hat aber dann schließlich doch geklappt :P Die Schnecken dann noch mit ein wenig frischem Parmesan bestreuen und in den Backofen schieben. Bei 180° sollten sie in ca. 25 min fertig sein und goldgelb zu genießen!

Lasst es euch schmecken :-)






You Might Also Like

0 Kommentare: